Basic Qualification ip

 

Der Arbeitsmarkt für Pilot*innen wird durch die COVID-19 Pandemie stark verändert. Wir sind davon überzeugt, dass Pilot*innen in den kommenden Jahren über längere Zeiträume ihre Kompetenzen selbst erhalten, verbessern oder erwerben müssen, um sich für neue, potentielle Arbeitgeber zu qualifizieren. Bei interpersonal haben wir verschiedene Produkte entwickelt, um Sie auch in diesen schwierigen Zeiten optimal zu unterstützen.

Mit der Basic Qualification ip werden wir Ihnen zeitnah die Möglichkeit bieten, sich schon heute für eine zukünftige Position im Cockpit zu qualifizieren. Die Basic Qualification ip ist ein Produkt auf höchstem Niveau, anerkannt durch viele unserer Kunden. Nutzen Sie die Zeit, um sich schon zeitnah für künftige Auswahlverfahren zu qualifizieren. Anders als bei einer Beauftragung durch die verschiedenen Fluggesellschaften erhalten Sie nach der Basic Qualification ip ein persönliches Zertifikat als Rückmeldung zu Ihren Ergebnissen.

Eine ‚bestandene‘ Basic Qualification ip hat eine Gültigkeit von aktuell 48 Monaten und wird Ihnen bei einem künftigen Auswahlverfahren für attraktive Arbeitgeber anerkannt. Der Prozess der Anerkennung der Basic Qualification ip und die damit verbundenen Rahmenbedigungen werden in Kürze abgeschlossen sein. Wir werden Sie über den Starttermin und weitere Rahmenbedingungen, sowie Kosten an dieser Stelle informieren.

Die Basic Qualification ip verschafft Ihnen dadurch ggf. den Zugang zu einem beschleunigten Auswahlprozess. Im Falle, dass die Basic Qualification ip Ihrerseits nicht erfolgreich abgeschlossen wird, läuft bereits ab diesem Zeitpunkt die 24-monatige Wartefrist, um die Basic Qualification ip  zu wiederholen. In beiden Fällen haben Sie einen zeitlichen Vorteil, den Sie nutzen sollten.