Wir sind für Sie da:

 

Dr. Jana Kagel       

Head of EAQC Cabin and Personality

 

Steffen Illner

Head of EAQC Cockpit

 

 

 

Unsere Auswahlverfahren für Ihren Erfolg

 

  Basic Qualification, das Pilot Aptitude Testing

...........................................................................................................................................................................

  • Basic Qualification Tests sind bereits in Ihrem Online-Bewerbermanagement-System integrierbar.
  • Basic Qualification Tests für alle relevanten, fachlichen und persönlichen Kompetenzbereiche.
  • Basic Qualification jederzeit in unserem EAQC Center Hamburg und weltweit möglich. 
  • Basic Qualification Aptitude Testing für Piloten*innen und Ab Initios auf unseren WBT´s.
  • Neu! DEC Programm: Der schnelle Einstieg für erfahrene Kapitän*innen in Ihr Unternehmen.

Wir erfüllen die Vorgaben des IATA Pilot Aptitude Testing Guides

 

  Screening, die fliegerische Kompetenzbeurteilung

...........................................................................................................................................................................

 
  • Psychomotorische Eignungsuntersuchung auf MOZARD für Flugschulbewerber*innen. 
  • Psychomotorische Eignungsuntersuchung auf MOZARD DEC für Direct-Entry Captains.
  • Screenings auf FNPT PA34 für Pilotenbewerber*innen mit wenig Flugerfahrung.
  • Screenings auf gängigen FBS / FFS weltweit durch unsere erfahrenen TRI´s / TRE´s.
  • Screenings werden kompetenzbasiert beurteilt. (EASA und IATA konform)
  • Neu! DEC Programm: Screening mit Line-oriented Assessment für erfahrene Flugkapitän*innen.

Alle Screenings mit standardisiertem Programm und voller Dokumentation

 

  Corporate Qualification, der Corporate Fit Ihrer Bewerber*innen

...........................................................................................................................................................................

  • Unternehmensspezifische, psychologische, diagnostische Auswahlverfahren für die Luftfahrt.
  • Spezialisierte Inventare für Piloten*innen, Flugbegleiter*innen und operatives Management.
  • Rekrutierungs- und Auswahllösungen für qualifizierte Mitarbeiter*innen in ganzheitlichen Prozessen.
  • Corporate Qualification ist in Hamburg oder weltweit durchführbar.

Hier kommen Ihr Unternehmen und die optimalen Bewerber*innen zusammen

 

  Group Qualification, der Einstieg in die Karriere "Pilot*in" 

...........................................................................................................................................................................

  • Group Qualification, die Firmenqualifikation für Ihre ATPL Ausbildung in der Lufthansa Group.
  • Group Qualification, in Hamburg und in unserem Kompetenzzentrum München.
  • Group Qualification, unser Assessment Center, ein garantiert faires und transparentes Verfahren.

Der letzte und wegweisende Schritt in Richtung Cockpit

 

   

 

zurück zur Startseite

 

 

 

Cabin Crew Member /
 

Senior Cabin Crew Member


 
Airline- übergreifendes Personalauswahl - System zur Qualitätssicherung für Kabinenbesatzungen

 

 

x

 EAQC Basic Qualification 


  • WBT-Testbatterienzur Kompetenzmessung der relevanten Eignungskriterien in Luftfahrtberufen
  • Alle BQ -Tests können lokal an jedem Ort in Europa oder mobil oder online durchgeführt werden.
  • Alle BQ -Tests sind gem. EU-Richtliniengeeicht u. validiert und ISO10667/DIN33430 kompatibel.

x

Basic Qualification

x

 EAQC Corporate Qualification 


  • Psychologische Assessment Verfahren zur Eignungsdiagnostik für Piloten u. a. Luftfahrtberufe.
  • CQ - Verfahren sind auf die spezifischen Anforderungen der Arbeitgeberunternehmen ausgerichtet.
  • CQ - Inventare sind gem. EU-Richtliniengeeicht u. validiert und ISO10667/DIN33430 kompatibel.

x

Corporate Qualification

x

 EAQC Proficiency Screening 


  • Fliegerische Proficiency Überprüfung für Piloten-Bewerber auf Simulatoren (FNPT / FBS / FFS) 
  • Die Screenings werden nach den Anforderungen des Flugbetriebes der Unternehmen ausgerichtet.
  • Screenings werden von standardisierten, aktiven TREs auf Pa34, B737/747 o. A320 durchgeführt.

x

Proficiency Screening

x


x

Zurück zu EAQC.AERO